Unterstütztung für den Deutschen Bundestag

27. Mai 2016

Das Reichstagsgebäude und die anderen Liegenschaften des Deutschen Bundestages sind für Berliner THW-Einsatzkräfte ein gewohnter Anblick. Aber in das Parlament kommen auch sie nur selten. Deshalb war die zum wiederholten Male stattfindende Unterstützung für den Deutschen Bundestag im Rahmen der Veranstaltungsabsicherung am Montag, den 23.05.16, eine willkommene Gelegenheit, um sich ein wenig umzusehen.

Dennoch, ein touristischer Ausflug in der eigenen Stadt war es für die Einsatzkräfte nicht. Sie waren im Auftrag der Bundestagsverwaltung eingesetzt, um im sehr unwahrscheinlichen Falle einer Evakuierung der Räumlichkeiten zu helfen. Denn in der Halle des Paul-Löbe-Hauses, direkt gegenüber dem Bundeskanzleramt gelegen, fand eine Veranstaltung für Menschen mit Behinderung statt. Da einige von ihnen auf Hilfsmittel angewiesen sind und beispielsweise bei einem Brand nicht die Treppen zu den Notausgängen hätten überwinden können, standen Helferinnen und Helfer des THW in Bereitschaft, um im schlimmsten Falle zu unterstützen.

Wie bereits in den vergangenen Jahren kam es aber nicht zu einem Notfall. So war es auch eine Gelegenheit für die Einsatzkräfte aus Berlin-Mitte, Berlin Pankow, Berlin Steglitz-Zehlendorf und unserem Ortsverband, sich das Innenleben des Bundestages einmal genauer anzuschauen.

 

05232073 05232083 26993855830_1cd2c5119a_o