Gasflaschen-Bergung in Schmöckwitz

12. August 2009

Am 12.08.2009 gegen 13:30 Uhr betraten sechs Helfer der 2. Bergungsgruppe um Gruppenführer Robert Trost zusammen mit dem zuständigen Anwalt ein Grundstück in Schmöckwitz.

Die insgesamt elf Gasflaschen und drei Benzinkanister, die vom Grundstücksinhaber zum Heizen und Kochen verwendet wurden, sollten vom Grundstück entfernt werden.
Zwei Helfer mussten bei der Bergung mit einer Absturzsicherung versehen werden.
Um 16 Uhr wurde der Einsatz erfolgreich beendet.