Retten aus PKWs

30. Dezember 2012

Das Retten und Bergen aus verunglückten Auto ist eine besondere Herausforderung für die Rettungskräfte. Vor allem bei Großsschadenslagen muss auch das THW dazu im Stande sein Menschen aus ihren Autos zu Retten.

Dank der Autopresse Tempelhof hatten die Helfer des THW Ortsverbandes THW Berlin Treptow-Köpenick die Möglichkeit verschiedene Methoden auszuprobieren um Zugänge zur zu rettenden Person zu schaffen. Hierbei kamen ein Glasmaster, ein Bergungsbeil, ein Gurtschneider, Einreißhaken, eine Säbelsäge und das auf dem GKW verlastete hydraulische Rettungsgerät zum Einsatz. An einem Auto üben zu können hat den Helfern die Besonderheiten und Schwierigkeiten beim Einsatz vor Augen geführt.