Teamstärkungsworkshop der Jugend

24. Juni 2016

Bereits seit zwei Jahren arbeitet das THW mit der Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) in Berlin-Friedrichsfelde zusammen. Im Ortsverband Treptow-Köpenick wurde seit Beginn der Kooperation immer mit den studentischen Gruppen zusammengearbeitet. In den letzten drei Durchgängen wurde dabei zusammen mit den Studenten an verschiedenen Projekten im Bereich Jugendarbeit gearbeitet. So konnte zum Bespiel ein Konzept für die Einbindung von Minigruppen in den Ortsverband erarbeitet werden.

Im aktuellen Durchgang ging es um die Thematik „Teamentwicklung und -stärkung durch erlebnispädagogische Methoden“. Die Idee hierzu hatten die Studenten Vanessa Kazor, Xenia Uhde, Jonathan Harnisch und Benjamin Staron. Sie entwickelten einen Workshopplan, der dann gemeinsam mit der Jugend umgesetzt wurde. In verschiedenen Aktionen musste Können und Geschick aber vor allem Teamarbeit gezeigt werden, um so die gestellten Herausforderungen gemeinsam zu bewältigen.

Zum Abschluss der Maßnahme konnte man ausschließlich in positive Gesichter schauen, so dass ein positive Fazit gezogen werden kann. Das ausgearbeitete Konzeot wurde dem THW übergeben und kann so in Zukunft Ortsverbandsübergreifend eingesetzt werden.

DSC_0544 DSC_0576 DSC_0588 DSC_0619 DSC_0670