THW-Helfer mit Bundesflutmedaille 2013 geehrt

20. September 2014

Berlin-Treptow. Am 13. September 2014 wurden im Rathaus Treptow die Helferinnen und Helfer des Ortsverbandes Treptow-Köpenick durch Herrn Dr. Gregor Gysi für ihren Einsatz im Juni 2013 mit der Einsatzmedaille „Fluthilfe 2013“ ausgezeichnet.

Im Juni 2013 wurde Deutschland durch ein Hochwasser bedroht. Die Helferinnen und Helfer des Ortsverbandes Treptow-Köpenick des Technischen Hilfswerks (THW) leisteten in diesem Zeitraum in zahlreichen Einsatzstunden direkte Hilfe gegen das Hochwasser. Die Hochleistungspumpen der Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen liefen dauerhaft auf Höchstleistung, die Spezialisten der Logistik richteten einen der größten Bereitstellungsräume im Bereich Magdeburg ein, Fachberater zur Unterstützung von Katastrophenstäben wurden entsandt und zahlreiche Transportaufträge absolviert. Die Kameradinnen und Kameraden halfen dabei in Sachsen, Brandenburg und Sachsen-Anhalt. Für ihre Leistung wurde jeder von ihnen mit der Einsatzmedaille „Fluthilfe 2013“ ausgezeichnet.

Während der Verleihungszeremonie machte Herr Dr. Gysi noch einmal die Bedeutung des Ehrenamtes deutlich und versprach dieses in Zukunft weiter stärken zu wollen. Der Ortsbeauftragte Thomas Falk dankte in seiner Rede neben den Helferinnen und Helfern auch den Angehörigen sowie den Arbeitgebern, ohne deren Unterstützung das Ehrenamt nicht ausführbar wäre.

Das Technische Hilfswerk ist die Einsatzorganisation des Bundes für den Bevölkerungsschutz, getragen von über 80.000 ehrenamtlichen Einsatzkräften und rund 800 hauptamtlichen Mitarbeitern. Mit technischem Fachwissen und Spezialgerät leistet das THW seit vielen Jahren auch im internationalen Bereich schwerpunktmäßig technisch-logistische Hilfe. In den vergangenen sechs Jahrzehnten war das THW weltweit in mehr als 130 Ländern bei humanitärer Soforthilfe, Projekten und Hilfsgütertransporten im Einsatz. Das THW ist in einzelnen Ortsverbänden organisiert. Der Ortsverband Treptow-Köpenick ist zuständig für den gleichnamigen Berliner Stadtbezirk. Derzeit engagieren sich rund 100 ehrenamtliche Helfer im Ortsverband Treptow-Köpenick.

 

15072370939_ec571a0127_z