Zugtrupp

Zugtrupp

1 Aufgaben

Der Zugtrupp (ZTr) dient der F√ľhrung des Technischen Zuges (TZ). Ihm obliegt die taktisch-/technische Koordination und Abwicklung von Eins√§tzen. Im Einsatz richtet er eine Befehlsstelle ein und betreibt diese f√ľr den Technischen Zug sowie ggf. f√ľr weitere unterstellte Einheiten/ Teileinheiten. Ferner organisiert der Zugtrupp den Personal- und Materialeinsatz sowie die Logistik f√ľr die unterstellten Einheiten/Teileinheiten. Der Zugtrupp stellt die Verbindung zur √ľbergeordneten Einsatzleitung (EL) bzw. F√ľhrungsstelle (F√ľSt) sowie zu benachbarten Einheiten/Organisationen her und h√§lt diese. Im Bedarfsfall bilden ein oder mehrere Zugtrupps eine THW-F√ľhrungsstelle ohne Stab. In der Sonderform Zugtrupp SEB ABC erf√ľllt der Zugtrupp seine Aufgaben auch unter ABC-Lagen.

2 Einsatztaktik

Der Zugf√ľhrer (ZF√ľ) f√ľhrt die ihm unterstellten Einheiten. Er bedient sich hierf√ľr des Zugtrupps als Managementinstrument zum F√ľhren von Einheiten¬† des THW. Nach der F√ľhrungslehre sind das zwischen 3-5 Einheiten. Im Einzelfall k√∂nnen auch bis zu 7 Gruppen bzw. Kr√§fte in vergleichbarer St√§rke gef√ľhrt werden.

Der Zugtrupp kann auch als F√ľhrungsinstrument f√ľr sonstige Aufgaben z.B.

  • Meldekopf f√ľr einen Einsatz- bzw. Bereitstellungsraum
  • F√ľhrungsstelle ohne Stab (z.B. zur F√ľhrung von Bereitschaften oder vergleichbare Kr√§fte-Zusammenfassungen)
  • Koordinierungsstelle f√ľr Sonderaufgaben (z.B. Transporte, Lager- /Umschlagspl√§tze)

eingesetzt werden.

Der Zugf√ľhrer f√ľhrt den TZ taktisch. Er veranlasst mit Unterst√ľtzung seines ZTr die Umsetzung des von der Einsatzleitung erteilten Auftrags zur Abwehr von Gefahren durch m√∂glichst wirkungsvollen Einsatz der ihm unterstellten Kr√§fte.

Dabei hat der ZTr zun√§chst den erteilten Auftrag und die Lage schnell zu erfassen, zu beurteilen und die Entscheidung f√ľr den Einsatz der THW-Kr√§fte zu treffen. Der Einsatz der Gruppen ist dabei zu koordinieren. Die Gruppenf√ľhrer f√ľhren ihre Gruppen technisch eigenverantwortlich nach Auftragserteilung durch den Zugf√ľhrer.

Der Zugtrupp dient als Schnittstellen zur THW-F√ľhrungsstelle, der Einsatzleitungen und zu den anderen THW-Einheiten.