Stab

OV Stab

Der Ortsbeauftragte

Ortsbeauftragter im THW Ortsverband Berlin Treptow-Köpenick ist Thomas Falk.

Der Ortsbeauftragte (OB) leitet den Ortsverband und ist Vorgesetzter aller Helfer. Er tr√§gt die Verantwortung f√ľr die rechtzeitige, sachgerechte und wirtschaftliche Erf√ľllung der Aufgaben des Ortsverbandes. Ihm obliegt die F√ľrsorge f√ľr die Helfer.

Aufgaben

Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben und der hierzu erlassenen Rechtsverordnungen sowie der entsprechenden Richtlinien erfolgen unter dem primären Ziel der Sicherstellung der jederzeitigen Einsatzbereitschaft seiner Einheiten.

Im Einsatzfall ist er die von den Gefahrenabwehrbeh√∂rden und sonstigen Bedarfstr√§gern auf √∂rtlicher Ebene anzufordernde Beh√∂rde. Er ist der organisatorische Leiter des THW-Einsatzes in seinem Zust√§ndigkeitsbereich. Bei √ľber√∂rtlichen / √ľberregionalen Eins√§tzen erh√§lt er Einsatzauftr√§ge vom Gesch√§ftsf√ľhrer.

Er repräsentiert den Ortsverband nach außen.

Im Rahmen seiner T√§tigkeit ist er f√ľr folgende Bereiche verantwortlich:

Organisation:

  • Gestaltung und √úberwachung des Dienstbetriebes im OV
  • Aufgabenstellung an die Einheiten sowie Einteilung der Helfer im Zusammenwirken mit den Einheitsf√ľhrern
  • Beantragung der Berufung und Abberufung von Mitgliedern des OV-Stabes und der Einheitsf√ľhrer gem√§√ü den Be- und Abberufungsrichtlinien
  • Berufung und Abberufung von Unterf√ľhrern und Funktionstr√§gern
  • Berufung der Mitglieder und Vorsitz im Ortsausschuss, Durchf√ľhrung der Sitzungen
  • Weitergabe von Informationen und Weisungen an F√ľhrungskr√§fte / Funktionstr√§ger
  • Zusammenarbeit und Kontaktpflege mit anderen Organisationen, Beh√∂rden und sonstigen Stellen

Helferangelegenheiten und √Ėffentlichkeitsarbeit:

  • Aufnahme des Helfers
  • Weitergabe der Verpflichtungserkl√§rung bez√ľglich Freistellung vom Wehrdienst an die zust√§ndige Stelle
  • √úberpr√ľfung / √úberwachung der Helferdienstbeteiligung und Pflichterf√ľllung
  • Zusammenarbeit mit dem Helfersprecher
  • Antr√§ge f√ľr Ehrungen und Auszeichnungen
  • Jugendarbeit und Jugendf√∂rderung
  • Helferbetreuung und Kameradschaftspflege
  • Allgemeine √Ėffentlichkeitsarbeit des OV, Kontaktpflege mit den Medien

Einsatz und Ausbildung:

  • Erstellung und Festlegung von Alarmpl√§nen
  • Festlegung von Dienst- und Ausbildungspl√§nen
  • Verantwortung f√ľr die erforderliche Ausbildung der F√ľhrungskr√§fte
  • Unterrichtung der √∂rtlich zust√§ndigen Stellen √ľber die Einsatzm√∂glichkeiten des THW
  • Anordnung von Hilfeleistungen und Eins√§tzen
  • Organisatorischer Leiter bei THW-Eins√§tzen in seinem Zust√§ndigkeitsbereich
  • Berufung des Leiters der THW-F√ľhrungsstelle auf OV-Ebene
  • Information der Gesch√§ftsstelle bei Ausl√∂sung von Eins√§tzen f√ľr den OV

Der OV-Stab

Der OV-Stab ist die in Aufgabenbereiche gegliederte zentrale Unterst√ľtzungseinrichtung des Ortsverbandes. Er dient dem Ortsbeauftragten (OB) zur Durchsetzung bzw. Umsetzung seiner Aufgabenstellungen. Der OV-Stab wirkt st√§ndig im Dienst- und Ausbildungsprozess sowie entsprechend der jeweiligen Lage bei Eins√§tzen in seiner Gesamtheit oder in Teilen mit. Er wird vom stellvertretenden Ortsbeauftragten gef√ľhrt. Weitere Mitglieder sind der Ausbildungsbeauftragte, der Schirrmeister, der Jugendbetreuer, der Beauftragte f√ľr √Ėffentlichkeitsarbeit und Helferwerbung, der Verwaltungshelfer und der Koch. Sie handeln ‚Äúim Auftrag‚ÄĚ des Ortsbeauftragten in ihrem jeweiligen Aufgabenbereich.

Der Stellvertretende Ortsbeauftragte (StvOB)

Stellvertretender Ortsbeauftragter im THW Ortsverband Berlin Treptow-Köpenick ist Sebastian Pätznik.

Der StvOB ist F√ľhrer des OV-Stabes und Abwesenheitsvertreter des OB. In seiner Abwesenheit nimmt er dessen Funktion und Aufgaben wahr. Er ist verantwortlich f√ľr den inneren Dienst im OV.

Bei Einsätzen und Übungen kann er bei Vorliegen der Voraussetzungen auch Aufgaben eines Fachberaters bei der anfordernden Stelle / Behörde wahrnehmen.

Er regelt den t√§glichen Dienstbetrieb und bereitet alle wesentlichen Ma√ünahmen, die den OV betreffen entscheidungsreif f√ľr den OB auf.

Er ist f√ľr die Belange des Datenschutzes verantwortlich.

 

Ausbildungsbeauftragte (AB)

Ausbildungsbeauftragte im THW Ortsverband Berlin Treptow-Köpenick ist Stefanie Schubert.

Die AB koordiniert verantwortlich die Ausbildung im OV.

Die AB unterst√ľtzt den OB in allen Ausbildungsangelegenheiten, um eine qualitativ hochwertige Ausbildung auf der Standortebene sicherzustellen.

Sie ist f√ľr die Grundausbildung verantwortlich.

Sie hat die Aufgabe, die Standortausbildung entsprechend den Ausbildungs- und Fachvorgaben zu koordinieren und zu √ľberwachen; hierzu geh√∂rt insbesondere:

  • Festlegung von Ausbildungsschwerpunkten,
  • Planung und Durchf√ľhrung von Sonderausbildungsveranstaltungen
  • Verwaltung der Ausbildungsunterlagen und Dienstvorschriften
  • Mitwirkung bei der Lehrgangsbeschickung,
  • √úberwachung der Helfer bei Ausbildungsveranstaltungen der Bereichsausbilder,
  • Erstellung von Nachweisen, Abgabe von Stellungnahmen,
  • Koordinierung der Ausbildungspl√§ne, sofern der OV mehrere Einheiten hat.

Bei Einsätzen und Übungen kann sie bei Vorliegen der Voraussetzungen auch Aufgaben eines Fachberaters bei der anfordernden Stelle / Behörde wahrnehmen.

Zur Erf√ľllung ihrer Aufgaben wird sie von √∂rtlichen Ausbildungskr√§ften unterst√ľtzt.

Sie stimmt ihre Maßnahmen mit der Geschäftsstelle ab.

 

Schirrmeister (SM)

Schirrmeister im Ortsverband Berlin Treptow-Köpenick isr Benjamin Wiesner.

Der SM ist f√ľr die Ger√§te- und Fahrzeug¬≠ausstattung des OV mitverantwortlich.

Er wirkt im Rahmen seiner Zuständigkeit insbesondere in folgenden Bereichen mit:

  • Bestandserfassungen und Materialkontrollen,
  • Bearbeitung von Anforderungen, Aussonderungen und Ersatzbeschaffungen,
  • Empfang, R√ľcklieferung und Umtausch von Ger√§t und Material,
  • Bearbeitung und √úberwachung der Pr√ľf- und Fristenpl√§ne
  • Durchf√ľhrung technischer Dienste (Materialerhaltungsstufe)
  • Durchf√ľhrung von Kraftfahrerbelehrungen,
  • Erstellung von Unfallmeldungen, Schadens- und technischen Erfahrungsberichten,
  • Fachtechnische √úberpr√ľfungen nach Instandsetzung.

Dar√ľber hinaus stellt er die Fortbildung der Kraftfahrer im OV sicher und √ľberwacht folgende Bereiche:

  • Abrechnung der Betriebsstunden- und Fahrtenb√ľcher
  • Wiederherstellung der materiellen Einsatzbereitschaft der Einheiten
  • Einsatzf√§higkeit von Fahrzeugen und Ger√§ten sowie ggf. deren Stilllegung
  • Lagerung sowie Pflege und Wartung der Fahrzeuge- und Ger√§teausstattung

Zur Erf√ľllung der ihm √ľbertragenen Aufgaben bedient sich der SM, nach Absprache mit dem OB, der Unterst√ľtzung anderer, fachlich eingewiesener Helfer des OV

Er arbeitet eng mit den Sachkundigen und dem Bsb Ausstattung der Gst zusammen.

Bei Eins√§tzen erledigt er Log-M-Aufgaben im Ortsverband. Bei gr√∂√üeren Eins√§tzen kann er auch in Zusammenarbeit mit der Fachgruppe Logistik √ľber√∂rtlich eingesetzt werden.

 

Jugendbetreuer (JB)

Jugendbetreuer im Ortsverband Berlin Treptow-Köpenick sind Simone und Marcel.

Der JB ist f√ľr die Jugendarbeit des OV zust√§ndig.

Der JB ist verpflichtet:

  • die Junghelfer in allen Angelegenheiten zu betreuen und entsprechend den Aufgaben des THW auszubilden. Er wird hierbei durch die aktiven Helfer des Ortsverbandes unterst√ľtzt.
  • die Ausbildungsplanung mit dem Ausbildungsbeauftragten abzusprechen.
  • unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen das wohlverstandene Interesse des einzelnen Junghelfers zu f√∂rdern.
  • mit seinem Gesamtverhalten vorbildlich auf die Junghelfer einzuwirken.

Der JB ist Ansprechpartner des Ortsverbandes zur ‚ÄěTHW-Jungend e.V.‚Äú. Er wird durch die Helfer des OV bei der Erf√ľllung seiner Aufgaben unterst√ľtzt. Bei der externen Jugendarbeit arbeitet er mit dem √Ėffentlichkeitsbeauftragten zusammen.

 

Beauftragter f√ľr √Ėffentlichkeitsarbeit (B√Ė)

Beauftragter f√ľr √Ėffentlichkeitsarbeit¬†im Ortsverband Berlin Treptow-K√∂penick ist Christoph Ranglack.

Der B√Ė ist f√ľr die interne und externe √Ėffentlichkeitsarbeit sowie die Ma√ünahmen zur Helferwerbung des OV zust√§ndig. Zur Erf√ľllung seiner Aufgaben ist er in geeigneter Weise in den Informationsfluss des OV einzubinden.

Der B√Ė unterst√ľtzt den OB bei allen √∂ffentlichkeitswirksamen Ma√ünahmen sowie der OV internen Helferinformation. Hierzu geh√∂ren insbesondere:

  • Helferwerbung,
  • Kontaktpflege zu √∂rtlichen Medien,
  • Pressearbeit und Mitwirkung an Ver√∂ffentlichungen und Publikationen f√ľr organisationsinterne und externe Medien,
  • Organisation von zielgruppenorientierten Pr√§sentationen (Vortr√§ge, Werbe- und Informationsveranstaltungen), insbesondere Themenauswahl, Ablaufgestaltung, Moderation, G√§stebetreuung

Zur Erf√ľllung der ihm √ľbertragenen Aufgaben wird der B√Ė, nach Absprache mit seinem Vorgesetzten, durch weitere Helfer des OV zeitbegrenzt unterst√ľtzt.

 

Verwaltungsbeauftragter (VwBe)

Verwaltungsbeauftragter im Ortsverband Berlin Treptow-Köpenick ist Stefan Brinkemper.

Der VwBe ist f√ľr die Verwaltungsarbeiten im OV verantwortlich.

Der VwBe erledigt alle im OV anfallenden Verwaltungsarbeiten; hierzu gehören insbesondere:

  • Anlage und laufende Bearbeitung der Helferakten, gem. Leitfaden
  • F√ľhrung der Personalstandslisten
  • F√ľhrung der pers√∂nlichen Ausstattungslisten, einschl. Bestandserfassung, Erstellung von Verlustmeldungen und Aussonderungsantr√§gen zur Weitergabe an die Gst
  • Ausf√ľllen der Lehrgangsmeldungen sowie Nachweisf√ľhrung
  • F√ľhren der Handkasse, einschl. der Pr√ľfung von Nachweisungen, Belegen, Rechnungen und Auszahlungen
  • Schriftguterstellung, Verwaltung und Statistik
  • Mitwirkung bei der allgemeinen Berichterstattung
  • Vorbereitung der Ermahnungs- und Ausschlussverfahren sowie
  • Sammlung und Verwaltung aller Verf√ľgungen.

Zur Erf√ľllung der ihm √ľbertragenen Aufgaben k√∂nnen dem VwBe, nach Absprache mit seinem Vorgesetzten, ggf. zur Unterst√ľtzung andere Helfer des OV zeitbegrenzt zugewiesen werden. Er arbeitet eng mit den anderen Mitgliedern des OV-Stabes und den Einheitsf√ľhrern zusammen.

 

Koch (K)

Köche im Ortsverband Berlin Treptow-Köpenick sind Karin und Mannfred Mannhold.

Der Koch ist f√ľr die Verpflegung im OV verantwortlich.

Der Koch stellt die Versorgung des OV mit Lebensmitteln bei Ausbildungsveranstaltungen und Eins√§tzen sicher und kann bei gr√∂√üeren Eins√§tzen in Zusammenarbeit mit der Fachgruppe Logistik √ľber√∂rtlich eingesetzt werden.

Insbesondere hat der Koch folgende Aufgaben:

  • Beschaffung von Verpflegungsg√ľtern f√ľr den OV nach Vorgabe
  • Verwaltung der Verpflegungsg√ľter des OV, soweit eine Vorratshaltung erforderlich ist
  • Durchf√ľhren von Bestandskontrollen
  • F√ľhren des Verpflegungsg√ľterverzeichnisses und Erfassung des Verbrauchs
  • F√ľhren des Verpflegungsbuches des OV
  • Zubereitung und Ausgabe der Verpflegung an die Helfer nach Vorgabe

Zur Erf√ľllung der ihm √ľbertragenen Aufgaben bedient sich der Koch nach Absprache f√ľr Teilaufgaben der Unterst√ľtzung anderer Helfer des OV.