Prüfung Grundausbildung 2020

17. Oktober 2020

Am 03.10.2020, dem dreißigsten Jahrestag der Deutschen Einheit, war es für die Helferanwärter / -innen aus den Ortsverbänden Pankow und Treptow-Köpenick so weit: die Grundausbildungsprüfung fand statt. Die meisten der Prüflinge hätten schon im April ihr Wissen und Können unter Beweis stellen sollen, doch die Prüfungstermine im Frühjahr mussten aufgrund der Pandemielage ausfallen. Nun konnte im Regionalbereich Berlin eine zweite Grundausbildungsprüfung unter Pandemiebedingungen, mit Abstand und Masken, durchgeführt werden. Neun Prüflinge haben die Prüfung bestanden, dazu gratulieren wir ihnen herzlich und begrüßen sie als Helfende im aktiven Einsatzdienst.

(mehr …)

Im Einsatz für die Buddy-Bären

24. Juni 2020

https://www.youtube.com/watch?v=FqD6Y6v7Q5I

Am Wochenende (20. / 21.06.2020) hat unser Ortsverband mit insgesamt 20 Helfenden die Buddy-Bears-Berlin unterstützt. 150 Bär-Skulpturen wurden aus großen Seecontainern entladen, aus ihren Transportboxen entnommen und in Vorbereitung für die nächste Ausstellung mit Kraft und Feingefühl auf Betonsockeln montiert. Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit bei dem Team der Buddy Bären Berlin.

(mehr …)

„Sie sind da, wo Hilfe am nötigsten ist“ – Berliner Innensenator würdigt ehrenamtliches Engagement im Katastrophenschutz

04. Dezember 2017

„In der Anonymität einer Großstadt schauen Sie nicht weg. Während Ihrer Freizeit stellen Sie Ihre Kraft und Ihr Können in den Dienst der Bevölkerung“  lobte  Andreas Geisel , Berliner Senator für Inneres und Sport . Er überreichte am 29. November 2017 das Feuerwehr- und Katastrophenschutz-Ehrenzeichen an Ehrenamtliche für ihre 25-, 40-, 50- oder 60-jährige Mitgliedschaft im Katastrophenschutz. Auch die Sonderstufe des Ehrenzeichens wurde an drei verdiente Helfer überreicht. (mehr …)

Werde teil des Teams…

13. November 2017

Für unser Team suchen wir dringend eine ehrenamtliche Köchin oder einen ehrenamtlichen Koch, der uns bei allen Maßnahmen kulinarisch unterstützt und verwöhnt. Alle Details kannst du der Anzeige (Bild in diesem Beitrag) entnehmen. Wenn du uns unterstützen willst, dann melde dich einfach bei uns!  

Zertifizierte THW-Helferinnen und Helfer für Berlin

17. Oktober 2017

28 Helferinnen und Helfer aus neun Berliner THW-Ortsverbänden, darunter sechs aus unserem Ortsverband,  sowie zwei Gäste aus Lübben erhielten am 14. Oktober 2017 ihre Urkunde zur bestandenen Grundausbildungsprüfung. Sie bewiesen in der Prüfung, dass sie mit den Geräten und Werkzeugen sicher und zielgerichtet arbeiten können, um anderen Menschen zu helfen. (mehr …)

Üben unter Höchstleistung im Ausland

13. Oktober 2017

Unter schweren Bedingungen, sich stetig wechselnden Ereignissen und verschiedenen Hindernissen während der Übung übten die unterschiedlich spezialisierten Katastrophenschutzorganisationen aus der Europäischen Union (EU) vom 30. September bis 6. Oktober in Polen den Ernstfall. (mehr …)

Wasserspiele

23. August 2017

Im Einsatz und bei Ausbildungsveranstaltungen müssen sich Helferinnnen und Helfer jederzeit auf die ihnen zur Verfügung stehende persönliche Schutzausrüstung verlassen können. Wichtig ist dabei Vertrauen zu gewinnen. In vielen Veranstaltungen wird daher der Umgang mit der Schutzausstattung erprobt. (mehr …)

33 Grad, kein Ventilator… kein Hitzefrei für Einsatzkräfte

06. Juni 2017

28.5.2017, Wittenberg Gestern war kaum Wind und die Sonne strahlte vom wolkenlosen Himmel. Waren es gestern 180 so sind es heute sogar insgesamt 280 ehrenamtliche THW-Helferinnen und Helfer, die den Landkreis Wittenberg bei der Bewältigung des heutigen Veranstaltungstages unterstützen. (mehr …)

Feierliche Fahrzeugübergabe: Bundesregierung investiert in THW

26. April 2017

Berlin. Das Technische Hilfswerk (THW) hat gestern von Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière vor dem Brandenburger Tor neue Einsatzfahrzeuge erhalten. Sie sind Teil eines Beschaffungsprogramms, das die Große Koalition im November 2016 bewilligt hat. Bis 2023 stehen dem THW damit 100 Millionen Euro für Fahrzeuge und Großgeräte zur Verfügung. (mehr …)

Jahresübung steht bevor

17. April 2017

Starke Hitze über mehrere Wochen in Nord- und Mitteldeutschland sorgt dafür, dass die Wälder stark ausgetrocknet sind. Jede Unachtsamkeit kann jetzt zu Wald- oder Heidebränden führen. In der Gemeinde Klietz breitet sich seit Tagen ein Heidebrand aus und nähert sich dem Ort. Die Feuerwehr kämpft gegen diesen Brand und fordert Unterstützung durch das Technisches Hilfswerk (THW) an. (mehr …)